Hintergrund der Initative

Metropole Ruhr und E-Mobilität

Was wir machenWer wir sind

Gemeinsam machen wir das Ruhrgebiet zur Top-Metropole für E-Mobilität in Europa.

So lautet das ambitionierte Ziel der E-METROPOLE.RUHR. Aber warum passen Ruhrgebiet und E-Mobilität so gut zusammen?
 Menschen brauchen Perspektiven. Der globale Trend hin zur E-Mobilität bietet Menschen und Unternehmen im Ruhrgebiet echte Chancen. Basierend auf gewachsenen Strukturen, können neue Technologien entwickelt und umgesetzt werden. Positive Impulse werden aus dem Ruhrgebiet um die Welt gehen. E-Mobilität sichert und schafft neue Arbeitsplätze.

Hintergrund

Metropole Ruhr

Die Wirtschaftskraft der vergangenen Jahrzehnte hat ein enormes Potential im Ruhrgebiet aufgebaut. Das Ruhrgebiet ist die größte Metropole in Deutschland und belegt in Europa den fünften Platz, knapp hinter London und Paris. Auch in Zukunft braucht die Region ein dynamisches und vor allem qualitatives Wachstum.
Mit seiner Einwohnerzahl und Dichte an Unternehmen ist das Ruhrgebiet selbst schon ein enormer Markt für Verbrauchs- und Investitionsgüter. Dazu kommt, dass gut ein Drittel der Kaufkraft in der Europäischen Union in einem Radius von 500 Kilometern zu erreichen ist. Autobahnen, Flughäfen und der größte Binnenhafen der Welt machen dies möglich.
Längst prägen nicht mehr Stahl und Kohle das Bild der Region, sondern saubere Energien, IT, Logistik und Kultur. Kleine und mittelständische Unternehmen sind der Motor dieser Entwicklung. Gleichzeitig ist das Ruhrgebiet Sitz vieler Großunternehmen, die schon immer ihren Sitz in der Region hatten oder sogar wieder zurückkehren.
Die Region bringt gut ausgebildete Fachkräfte hervor. Es gibt mehr als zwanzig Hochschulen im Ruhrgebiet, dazu kommen zahlreiche Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen wie Fraunhofer- und Max-Planck-Institute. Um langfristig die Lebensqualität der Menschen weiter zu steigern und Fachkräfte in der Region zu halten, braucht das Ruhrgebiet weitere, positive Impulse.

E-Mobilität

Die weltweiten Entwicklungen der E-Mobilität verändern nicht nur unsere Fortbewegung sondern unsere gesamte Gesellschaft nachhaltig. Elektromobilität ist keine Zukunftsvision, sie ist längst in der Gegenwart angekommen.
Die Wirtschaft ist der Motor dieser Entwicklung. Unternehmen entwickeln zusammen mit der Wissenschaft innovative Technologien. Sie produzieren, handeln und bieten Dienstleistungen rund um das Thema „E-Mobilität“.
Unternehmen sind aber vor allem auch Anwender dieser neuen Technologien und damit Vorbild für die Gesellschaft insgesamt und jeden Menschen ganz individuell.
Die E-Mobilität wird dem Ruhrgebiet zusätzliche Impulse für den Strukturwandel geben und zur positiven Entwicklung der Region beitragen. Damit die Menschen im Ruhrgebiet die neue Technologie annehmen, müssen sie Vertrauen aufbauen. Dabei helfen positive Erlebnisse und Erfahrungen.

Kommen Sie mit uns ins Gespräch