AKTIVITÄTEN

NETWORKING, KOMMUNIKATION UND INFORMATION

Türöffner für die Zusammenarbeit von Experten im Ruhrgebiet sind Dialog und Kommunikation. KTDM organisiert im Rahmen der E-METROPOLE.RUHR Veranstaltungen und Aktivitäten für Unternehmer, Investoren und Führungskräfte rund um die Themen Energie, Mobilität und Infrastruktur. Veranstaltungsformate der E-METROPOLE.RUHR wie ROAD SHOW EVENT, MEETING POINT und IM GESPRÄCH haben unterschiedliche Ansätze, verfolgen aber immer das Ziel Entwickler, Anbieter, Förderer und Anwender neuer Technologien miteinander ins Gespräch zu bringen. Das Erleben spielt dabei eine große Rolle. Experten aus Unternehmen, Wirtschaftsförderungen, Hochschulen, Vereinen und Verbänden im Ruhrgebiet werden so vernetzt, um persönliche Kontakte herzustellen, Beziehungen zu pflegen und Informationen auszutauschen.

FRIEDENSPLATZ 2019

E-METROPOLE.RUHR auf dem Dortmunder Friedensplatz mit WELTKINDERTAG DORTMUND und dem Start der WAVE TROPHY GERMANY 2021. Gäste u.a. Thomas Westphal (jetzt Oberbürgermeister der Stadt Dortmund) und Heinz-Harald Frentzen (ehem. Formel 1 Rennfahrer)

FRIEDENSPLATZ 2018

Im Herzen Dortmunds präsentierte die E-METROPOLE.RUHR Verbündete und Partner. Dank der Unterstützung des SACHVERSTÄNDIGENBÜROS SCHUMANN konnten sich Interessierte ein Bild über den Stand der E-Mobilität machen. Als Sachkundiger Kenner der neuen Technologie zeigte sich Oberbürgermeister Ulrich Sierau.

BOTTROP 2017

Premiere feierte die E-METROPOLE.RUHR in der HRW Hochschule Ruhr-West (Bottrop). Moderiert von Michael Westerhoff erfuhren die Gäste vieles über die unterschiedlichen Blickwinkel auf das Thema E-Mobilität im und für das Ruhrgebiet. Das Spektrum ging von der Wirtschaftsförderung Metropole Ruhr bis zum Blick von Außen über die Amtliche Spanische Handelskammer für Deutschland.

VERANSTALTUNGEN IM RUHRGEBIET

  • TAG DER E-MOBILITÄT, Dortmund

  • TAG DER E-MOBILITÄT, Dortmund

  • TAG DER E-MOBILITÄT, Dortmund

  • TREFFEN DER VERBÜNDETEN & PARTNER, Schwerte

  • TREFFEN DER VERBÜNDETEN & PARTNER, Schwerte

  • TREFFEN DER VERBÜNDETEN & PARTNER, Schwerte

  • TREFFEN DER VERBÜNDETEN & PARTNER, Schwerte

  • TREFFEN DER VERBÜNDETEN & PARTNER, Schwerte

  • TAG DER E-MOBILITÄT, Gelsenkirchen

  • TAG DER E-MOBILITÄT, Gelsenkirchen

  • TAG DER E-MOBILITÄT, Gelsenkirchen

  • FAIR FRIENDS, Dortmund

  • FAIR FRIENDS, Dortmund

  • FAIR FRIENDS, Dortmund

  • FAIR FRIENDS, Dortmund

Tag der E-Mobilität, Dortmund
Moderiert von Folke Wölfer und Michael Kutz (KTDM) trafen sich Experten und Interessierte im AUTOHAUS RÜSCHKAMP um über die Entwicklung der E-Mobilität zu sprechen. Eventpartner: EnergieAgentur NRW

Treffen der Verbündeten und Partner, Schwerte
Investor Gerben van Straaten (CEO, World of Walls) stellte sein neues Projekt “Phoenix West” in Dortmund vor. Moderator sprach mit Pascal Ledune (stellv. Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Dortmund) und Alfred Vrieling (Leiter Marketing & Vertrieb Mennekes)

Tag der E-Mobilität, Gelsenkirchen
Der Wissenschaftspark Gelsenkirchen war Treffpunkt für Experten der E-Mobilität. Unterstützt von der SIGNAL IDUNA war die E-METROPOLE.RUHR mit dem MEETING POINT präsent.

Fair Friends, Dortmund
Hoher Besuch am Stand der E-METROPOLE.RUHR. Bundesumweltministerin Barbara Henrichs, Ulrich Sierau (Oberbürgermeister Stadt Dortmund) und Detlef Lachmann (Vorstandsvorsitzender “Bewußt wie e.V.) waren interessiert an der Entwicklung des Projektes. Auf dem Podium diskutierten u.a. Dr. Jan-Fritz Rettberg (Allianz Smart City Dortmund) und Hendrik Rüschkamp (Autohaus Rüschkamp, ENOMO)

E-METROPOLE.RUHR INTERNATIONAL

Um für das Ruhrgebiet über die eigenen Grenzen hinaus Aufmerksamkeit zu erzeugen, präsentiert KTDM die Entwicklungen in der Region national und international. Experten aus dem In- und Ausland sind eingeladen sich mit Experten aus der Metropole Ruhr auszutauschen.

E-METROPOLE RUHR DIGITAL SUMMIT
Experten aus den Bereichen Smart City und New Mobility trafen sich digital, um sich grenzüberschreitend auszutauschen und neue Impulse zu setzen. Herausragend war die Präsentation des BLOXHUB aus Kopenhagen.  

BLOXHUB, Kopenhagen
Angeregt vom E-METROPOLE RUHR DIGITAL SUMMIT besuchte eine Delegation der E-METROPOLE.RUHR die dänische Hauptstadt. Begleitet wurde die Reise vom Bundesverband Smart City e.V.

SMART CITY WORLD EXPO, Barcelona
Breits mehrfach fanden Gespräche im Rahmen der Messe in Barcelona statt. Unternehmen und Wirtschaftsförderer aus der ganzen Welt sind regelmäßig in der katalanischen Hauptstadt vertreten.

  • BLOXHUB, Kopenhagen

  • BLOXHUB, Kopenhagen

  • BLOXHUB, Kopenhagen

  • BLOXHUB, Kopenhagen

  • SMART CITY WORLD EXPO, Barcelona

  • SMART CITY WORLD EXPO, Barcelona

  • SMART CITY WORLD EXPO, Barcelona

  • SMART CITY WORLD EXPO, Barcelona